Restaurant Oberstdorf

im Herzen der Marktgemeinde
Das bekannte und traditonsreiche Restaurant und Cafe „Zur alten Sennküche“ in Oberstdorf hat seinen Namen von der urprünglichen Nutzung des Gebäudes. Früher wurde in der alten Sennküche nämlich Käse hergestellt.

Den urigen Charme hat sich das Haus bis heute bewahrt und heute erfreuen sich unsere Gäste an Allgäuer Spezialiäten und Schmankerln. Getreu dem Urprung des Hauses auch selbstverständlich deftiges mit Käse.

Im Herzen der Marktgemeinde

wegweiser
Wer durch die verträumten Gassen der Marktgemeinde Oberstdorf schlendert, kommt nicht umhin die Alte Sennküche nahe dem Ortszentrum und Heimatmuseum zu entdecken. Oberstdorf ist zwar ein autofreier Ort und die Sennküche liegt ebenfalls in der Fußgängerzone, aber über die Umgehungsstraße erreicht man den Parkplatz in der Nähe des Kurfilmtheaters mühelos, von dort aus sind es nur 3 Minuten zu Fuß zur Alten Sennküche.

Eine Einkehr in die Alte Sennküche lohnt übrigens das ganze Jahr, denn auch saisonale Gerichte finden Sie auf unserer Speisekarte und die überdachte Terrasse oder die heimeligen Kabinen bieten Schutz vor jedem Wetter.

Urig, kultig, lecker!

kaesspatzen

Die Speisekarte der Alten Sennküche reicht von bekannten Klassikern bis zu Allgäuer Spezialitäten, die mit vielfach mit Käse aus der Region verfeinert werden. Für jeden Geschmack findet sich ein Gericht auf der umfangreichen Karte. Natürlich auch leichte und vegetarische Gerichte!

Speisekarte